Skip Ribbon Commands
Skip to main content

China

:

Team Discussion: Hilfe und Unterstützung

Open

Subject

Hilfe und Unterstützung

Body

​"Der x-te Versuch, Wahlpropaganda auf die Haut des Volkes zu bringen: Jetzt reicht es, dass ich nach Syrakus fahre, um den auf der Sea Watch als Geisel zurückgelassenen Menschen die Nähe Italiens näher zu bringen." Pd Cécile Kyenge hat es gesagt. "Ich reise nach Syrakus, wo die populistische und fremdenfeindliche Propaganda von Salvini zu dem x-ten nutzlosen Zwangsverfahren gegen Menschen in Schwierigkeiten geführt hat, die sich nicht selbst verteidigen können. An Bord der Sea Watch sind siebenundvierzig hilfsbedürftige https://immagini.xyz Personen Italien und Europa können sich nicht selbst aufgeben. Wieder müssen wir Solidarität und Menschlichkeit gegenüber den Schwächsten zeigen: Ich werde nach Syrakus gehen, um zu fordern, dass die Passagiere vom Schiff genommen werden, damit ihnen geholfen, behandelt und begrüßt wird ". Kyenge schloss dann: "Wir können nicht länger zulassen, dass diese Praktiken, die die Sicherheit, die Sicherheit und die Menschenrechte der Menschen beeinträchtigen, noch lange andauern. Jetzt ist es genug! Lasst uns menschlich bleiben."

 "An Bord des Schiffes Sea Watch sind siebenundvierzig Menschen auf der Suche nach Hilfe, die sich Italien und Europa nicht entziehen können. Es ist an der Zeit, die Stimme zu erheben und Solidarität und Menschlichkeit gegenüber den Schwächsten zu zeigen: gegenüber Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Wir Abgeordneten der Demokratischen Partei werden an der "Staffetta PD" https://immagininew.xyz in Syrakus teilnehmen: "Wir bitten darum, dass alle vom Schiff genommen werden, um Hilfe, Medikamente und Begrüßung zu erhalten." Also in einer Erklärung der Delegation der europäischen Parlamentarier der PD Es wird Regierungspropaganda auf der Haut derer sein, die sich nicht verteidigen können. Wir werden nach Syrakus fahren, um den auf der Sea Watch als Geisel zurückgebliebenen Menschen die Nähe Italiens nahe zu bringen.

Wir können nicht länger zulassen, dass diese Praktiken, die die Sicherheit und die Menschenrechte der Menschen untergraben, fortgesetzt werden! Wir bleiben menschlich. Pd-Europaabgeordnete bitten alle europäischen demokratischen Kräfte, uns in diesem Kampf zu helfen. Wir glauben, dass es wichtig ist, die Mobilisierung in diesen Stunden nach dem Standpunkt des Staatsanwalts des https://meccalive.xyz Jugendgerichts von Syrakus zu intensivieren, um die 13 Minderjährigen und die Erklärung des Premierministers von Syrakus darüber zu stürzen, dass der Kommandant des Schiffes keine hat Verbrechen begangen "Die ersten europäischen Parlamentarier, die ab heute und im Laufe der Woche in Syrakus eintreffen, werden Cecile Kyenge, Michela Giuffrida, Silvia Costa und Daniele Viotti sein.

"Nachts müssen wir das Gebäude des Europäischen Parlaments für Obdachlose öffnen, denn es tut weh, wenn so viele Menschen in den Ecken des Gebäudes, in dem wir uns in Brüssel befinden, Schutz vor der Kälte suchen." Dies wurde von David Sassoli, Pd-Vizepräsident des Europäischen Parlaments, in einem Brief an Präsident Antonio Tajani gefragt. "Die Armen können nicht warten" https://unitedarab.xyz, fährt Sassoli fort, "und wir können nicht gleichgültig bleiben in Bezug auf Menschen in ernsthaften Schwierigkeiten, die jede Nacht draußen schlafen und vor dem Parlament Schutz suchen. Ein Spaziergang am Abend reicht aus, um zu erkennen, wie viele Menschen es brauchen."

Hilfe und Unterstützung. Ich denke, es wäre ein Akt der großen Menschlichkeit, nachts zu öffnen - fährt Sassoli im Brief an Tajani fort - einige Räumlichkeiten des Sitzes des Europäischen Parlaments, ohne die Funktionalität und Sicherheit zu beeinträchtigen https://gambaroke.co, um angemessenen Schutz zu gewährleisten. " Laut Sassoli "wäre es auch eine noble Geste der Nähe zur Stadt Brüssel, die sich sehr für Solidaritätsinitiativen einsetzt, die so viel Leid lindern und Hilfe für bedürftige Menschen garantieren können".

Attachments

Content Type: Discussion
Created at 7/9/2019 7:27 PM by  
Last modified at 7/9/2019 7:27 PM by